Kategorien

Spannungsfelder im Change Management


Spannungsfelder im Change Management - Veränderungen situativ gestalten | Martin Claßen

Wer sich mit Change Management beschäftigt, steht vor der Herausforderung, den richtigen Ansatz und den besten Weg zu finden. Es stellen sich Fragen wie „Agil oder bürokratisch?“ oder „Top-down oder Bottom-up?“. Die Antwort ist: Es kommt darauf an! Denn eine Pauschallösung gibt es nicht. Das richtige Vorgehen hängt immer vom jeweiligen Kontext ab.

Das Buch Spannungsfelder im Change Management nimmt die 15 wichtigsten Zielkonflikte unter die Lupe, die Ihnen bei Wandelvorhaben begegnen. So sind Sie jeder Fragestellung gewachsen und entscheiden, was gut und richtig für Ihren individuellen Veränderungsprozess ist.

Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier.


Top