Kategorien

Nudge Management – mit kleinen Stupsern zum Kulturwandel


Um die digitale Transformation zu meistern, müssen viele Unternehmen schnell einen grundlegenden Kulturwandel vollziehen. Nudge Management kann diesen Wandel beschleunigen. Dabei wird die Arbeitsumgebung so gestaltet, dass sich Mitarbeiter instinktiv klug verhalten. Vorreiter in diesem Bereich sind die führenden Technologieunternehmen im Silicon Valley.

Wie lassen sich Kreativität und Innovationskraft von Tausenden von Mitarbeitern in kurzer Zeit steigern? Bei Apple, Google und Amazon gibt es hierzu eine klare Meinung: „Exposure to Nature“ lautet ihre Devise. Die Menschen, die bei diesen Internetriesen arbeiten, sollen mehr Kontakt zu Pflanzen haben. Dahinter stecken handfeste wissenschaftliche Erkenntnisse. Der Aufenthalt im Wald oder im Park reduziert das Stresslevel. Das wiederum fördert kreatives Denken und steigert dadurch die Innovationskraft. Wie andere Unternehmen auch haben die Internet- und Technikgiganten ihre Büros typischerweise in dicht besiedelten Gebieten. Aber Apple und Co. scheuen keine Kosten, um riesige Parks mit Tausenden Bäumen neben ihren Bürogebäuden anzulegen. Diese Grünanlagen zeigen, welche Relevanz Unternehmenslenker wie Jeff Bezos von Amazon, Larry Page und Sergey Brin von Google sowie – zu seinen Lebzeiten – Steve Jobs von Apple der Gestaltung des Arbeitsumfelds beimessen.

Der Grund dafür ist absolut rational: Das Umfeld, in dem sich Menschen befinden, beeinflusst ihr Verhalten massiv. Unternehmen, die einen Kulturwandel anstreben, können sich dies zunutze machen. Verhaltensänderungen lassen sich durch die gezielte Gestaltung des Arbeitsumfelds relativ kurzer Zeit erreichen, sofern dabei verhaltenswissenschaftliche Erkenntnisse systematisch berücksichtigt werden. Nudge Management ist ein neuer pragmatischer Lösungsansatz, dies in der Unternehmenspraxis umzusetzen. Dabei muss es nicht gleich der Park auf dem Firmengelände sein – es gibt zahlreiche weitaus weniger kostspielige Nudges (englisch für Stupser), die schnell umgesetzt werden können. » kostenfrei weiterlesen als PDF…


Top