Handelsblatt News

WETTBEWERB : Alle Macht dem Team

Mehr Kundennähe, bessere Ideen und Angebote: Dienstleister lassen Mitarbeitern mehr Freiraum bei Entscheidungen, um der Konkurrenz davonzuziehen.

Wer im Kundendienst des Fotodienstleisters Cewe zum Teamkoordinator aufsteigen will, muss bei Kollegen um Stimmen werben. Eine Wahl ersetzt das Beförderungsgespräch mit dem Chef. Im März fand eine solche Abstimmung bei Cewe erstmals in einer Runde (...)

weiterlesen

MINT-BAROMETER : Nachwuchs angeln im Bällebad

Jeder vierte Viertklässler versagt in Mathe. Die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften fordert: Die Politik soll schon bei den Jüngsten das Interesse an Technik und Naturwissenschaften wecken.

Ob Digitalisierung, Biotech-Revolution, Energie- oder Mobilitätswende: Die zentralen Herausforderungen für den Wirtschaftsstandort Deutschland sind nur mit genügend MINT-Kräften zu meistern - also Fachleuten in den Feldern Mathe, (...)

weiterlesen

Wirtschaft verlangt mehr Klimaschutz

Unternehmer wie Dietmar Hopp und Michael Otto fordern eine C0 2 - Steuer.

Wenige Tage nach der Europawahl und einen Tag vor Beginn des Jahrestreffens Deutscher Stiftungen fordern mehrere namhafte Unternehmer, Stiftungsvorsitzende und Generalsekretäre die Bundesregierung zu ambitionierterem Handeln beim Klimaschutz auf. "Deutschland als starkes Industrie-, Ingenieurs- und Bildungsland hat das Potenzial, eine (...)

weiterlesen

CFO DES MONATS : Ein Hanseat trimmt die Ex-Krisenbank auf Rendite

Oliver Gatzke will aus der ehemaligen HSH Nordbank einen Spitzenverdiener unter den deutschen Kreditinstituten machen.

Unter den Finanzvorständen deutscher Banken hat Oliver Gatzke ein Alleinstellungsmerkmal: Er begleitete als Einziger die Transformation einer Landesbank in ein privates Institut. Aus der HSH Nordbank, die den Ländern Schleswig-Holstein und Hamburg gehörte, wurde die Hamburg Commercial Bank (...)

weiterlesen

MICHAEL TOJNER : Heimkehr der Batterien

17 Jahre nach seiner Zerschlagung kauft Varta das angestammte Geschäft mit Haushaltsbatterien, Taschenlampen und Ladegeräten zurück und verdoppelt damit seinen Umsatz. "Ich hatte immer die große Vision", sagte Mehrheitseigentümer Michael Tojner, 53. Der US-Batteriehersteller Energizer musste das europäische (...)

weiterlesen

CEO-UMFRAGE : Konzerne fürchten den Klimawandel

Topmanager setzen auf mehr Nachhaltigkeit. Die Risiken der Vergangenheit rücken dagegen etwas in den Hintergrund.

Die Jugend demonstriert jeden Freitag für mehr Klimaschutz, Investoren an der Börse fordern mehr Nachhaltigkeit von den Unternehmen: Unter dem wachsenden Druck dringt die Umweltproblematik auch bei den Topmanagern großer Unternehmen immer stärker ins Bewusstsein. Vorstandschefs und Chief (...)

weiterlesen

JOHN ELKANN : Durchbruch des Fiat-Sprösslings

Der Agnelli-Erbe gilt als Architekt der geplanten Fusion von Fiat Chrysler mit Renault. Für den 43-Jährigen wäre es sein Meisterstück.

Es war am Sterbebett seines Großvaters Gianni Agnelli, als John Elkann 2003 damit beauftragt wurde, das Familienimperium zu führen. Der Ururenkel des Fiat-Gründers Gianni Agnelli Senior war damals erst 27 Jahre alt. Die (...)

weiterlesen

Bulli statt Büro

Die Politik diskutiert über ein Recht auf Homeoffice. Einige Unternehmen bieten diese Möglichkeit längst. Ihre Erfahrungen zeigen: Der Schritt zum mobilen Arbeiten bringt viel Veränderung - und stößt bisweilen an unerwartete Grenzen.

Kay Mantzel hat seinen VW-Bus dort geparkt, wo der Handyempfang besonders gut ist. Während wenige Hundert Meter entfernt die Autos über (...)

weiterlesen
Top